Ingenieur-
vermessung

Setzungsmessung

vertikale Bewegung

Setzungsmessungen werden überall dort gebraucht, wo vertikale Bewegungen erfasst werden sollen (z.B. bei Deponien, Gebäuden usw.). Wird dicht neben einem bestehenden Haus Erde abgegraben (z.B. für ein weiteres Bauvorhaben) empfiehlt es sich an dem bestehenden Haus feste Messpunkte anzubringen und deren vertikale Bewegung zur Beweissicherung über den Bauzeitraum zu erfassen. Machen die Nachbarn dann Schäden geltend, z.B. Risse, können Sie nachweisen, dass diese nicht durch Ihre Baumaßnahme entstanden sein können, wenn sich das Nachbarhaus überhaupt nicht bewegt hat.

Setzungsmessung anfragen

Nutzen Sie unsere Schnellanfrage:

06126/99885-0